Klinikprofil 30922

DRK Klinikum Westerwald, Krankenhaus Kirchen
Ihr kompetenter Gesundheitspartner in der Region
Hauptfachabteilung für Anästhesie und Intensivmedizin

Krankenhaus bzw. Klinikum

Krankenhaus Ansicht
DRK Klinikum Westerwald, Krankenhaus Kirchen
Bahnhofstraße 24
57548 Kirchen
Telefon (02741) 682-0
Telefax (02741) 682-4100
Anzahl der Fachabteilungen im Krankenhaus/Klinikum:
9
Anzahl der Betten im Krankenhaus/Klinikum insgesamt:
325

Video

Das bieten wir Ihnen!

Unsere Philosophie

Das DRK Krankenhaus Kirchen verfügt derzeit mit fünf bettenführenden Hauptfachabteilungen (Innere Medizin/ Internistische Intensivmedizin, Chirurgie, Kinderheilkunde, Frauenheilkunde/Geburtshilfe, und Intensivmedizin/Anästhesie), der Hauptfachabteilung Radiologie und Nuklearmedizin sowie zwei Belegarztabteilungen (HNO und Urologie) über insgesamt 325 Planbetten. Ergänzt wird das Angebot um eine psychiatrische Tagesklinik mit 20 Plätzen.

Die Versorgung unserer Patienten auf hohem Qualitätsniveau betrachten wir als ständige und zentrale Aufgabe. Die Qualität unserer Leistungen unterliegt deshalb einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess, dessen Ergebnisse letztlich unseren Patienten zugute kommen sollen.

Als Schwerpunkte im Krankenhaus Kirchen sind die Bereiche Kardiologie, Gastroenterologie, Pneumologie, Diabetologie, Schlafmedizin/Schlaflabor, Schlaganfalleinheit mit 4 Plätzen, Unfallchirurgie, Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie und Neonatologie (Level II) ausgewiesen.

Darüber hinaus wurde dem Krankenhaus eine Palliativstation mit 6 Planbetten zugewiesen, die am 01. Juli 2008 in Betrieb gegangen ist.

Dem Krankenhaus angeschlossen ist eine Krankenpflegeschule mit 87 Plätzen.

Klinik

Herr Dr. med. Dieter Stadermann
Herr Dr. med. Dieter Stadermann
Hauptfachabteilung für Anästhesie und Intensivmedizin
DRK Klinikum Westerwald, Krankenhaus Kirchen
Bahnhofstraße 24
57548 Kirchen
Telefon (02741) 682-3938
Telefax (02741) 61948

Weiterbildungsbefugnis bzw. Fachrichtung der Klinik (Dauer/Monate)

Anästhesiologie, Fachärztin/Facharzt für Anästhesiologie
Zusatzbezeichnung Intensivmedizin
Anzahl der Betten in der Fachabteilung insgesamt:
5
Anzahl der Stationen der Fachabteilung:
1
Anzahl der Betten auf der Intensivstation:
5

Unsere Philosophie

Die Anästhesieabteilung erbringt ca. 5000 Leistungen im Jahr. Alle modernen Narkosen und Regionalbetäubungen sowie postoperative bis einschl. patientenkontrollierte Schmerztherapie mit speziellen Schmerzpumpen kommen bei uns zum Einsatz.

Für die postoperative Überwachung der Patienten betreibt die Anästhesieabteilung einen Aufwachraum oder betreut die Patienten auf der interdisziplinären Intensivstation.

Die interdisziplinär ausgerichtete Intensivstation mit 10 Betten wird von den Fachärzten der Anästhesie und der Inneren Medizin betreut.

Unser Leistungsspektrum in der Übersicht

  • balancierte Anästhesie, totale intravenöse Anästhesie (TIVA), Larynxmaskennarkose
  • Kinderanästhesie, Frühgeborenen- und Neugeborenenanästhesie
  • fiberoptische Wachintubationen
  • Regionalanästhesie (z.B. Spinalanästhesien, Plexusanästhesien der oberen Extremitäten)
  • Katheterperidualanästhesien zur postoperativen Schmerztherapie
  • Periduralanästhesie zur schmerzfreien Geburt
  • regulärer Einsatz von externen Wärmemaßnahmen

Weiterbildung

Weiterbildungsbefugnis bzw. Fachrichtung der Klinik (Dauer/Monate)

Anästhesiologie, Fachärztin/Facharzt für Anästhesiologie
Zusatzbezeichnung Intensivmedizin

Rotationsmöglichkeiten/Kooperationen

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg
DRK Krankenhaus Neuwied
DRK Kinderklinik Siegen

Weiterbildungsplan

Die Facharztausbildung am Krankenhaus Kirchen richtet sich nach der Weiterbildungsordnung, in seiner jeweils gültigen Fassung. Sie ist anhand der Fachgebietslogbücher strukturiert.

Innerbetriebliche Weiterbildung

Mit einer systematischen Durchführung von Fort- und Weiterbildungs-veranstaltungen möchten wir erreichen, dass sich die Mitarbeiter für das Ihnen übertragene Aufgabengebiet qualifizieren und weiterbilden können, ein möglichst hoher Lerneffekt bei den Teilnehmern entsteht und die Mitarbeiter zufrieden mit de angebotenen Veranstaltungen sind.

Notarztversorgung

In unmittelbarer Nachbarschaft zum DRK Krankenhaus Kirchen betreibt das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Altenkirchen, eine Rettungswache. An dieser ist auch ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) stationiert. Ärztliche Kollegen/Innen, die Interesse haben und die Voraussetzungen erfüllen, am Notarztdienst Kirchen teilzunehmen, können sich gerne unter Telefon (0 27 41) 6 82-31 77 bei Herrn U. Langholz, dem Ärztl. Leiter Notarztstandort, oder unter Telefon (0 27 41) 6 82-24 56 bei Frau Mockenhaupt, Personalabteilung, informieren.

Team

Unseren Oberärzten bieten wir…

…Ein breites Arbeitsfeld und die Möglichkeit, Akzente zu setzen…

Von unseren Oberärzten erwarten wir...

…Hohes Engagement und Integrationsfähigkeit, höflichen Umgang, Teamplayer…

Unseren Fachärzten bieten wir…

…Freundschaftliche Zusammenarbeit, Schwerpunktvertiefung…

Von unseren Fachärzten erwarten wir...

…Hohes Engagement und Integrationsfähigkeit, höflichen Umgang, Teamplayer…

Unseren Assistenzärzten bieten wir…

…Freundschaftliche Zusammenarbeit, die Möglichkeit, unter guter Anleitung zu lernen…

Von unseren Assistenzärzten erwarten wir...

…Hohes Engagement und Integrationsfähigkeit, höflichen Umgang, Teamplayer…

Stellenangebote

Wir suchen immer neue Kollegen, die unser Team unterstützen!
Bitte bewerben Sie sich initiativ über folgenden Kontakt!

Frau Brigitte Mockenhaupt
Telefon (02741) 682 - 2564
Telefax (02741) 682 - 4580
DRK Klinikum Westerwald, Krankenhaus Kirchen
Bahnhofstraße 24
57548 Kirchen

Aktuelle Stellenangebote für Ärzte

zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Honorarbasis

Notärztin/Notarzt

Das DRK Krankenhaus Kirchen ist ein Haus der Regelversorgung mit 325 Betten. Träger der Einrichtung ist die gemeinnützige DRK Krankenhaus GmbH Rheinland-Pfalz.

Für den vom Krankenhaus organisierten Notarztdienst suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Notärztinnen/-ärzte die bereit sind, auf Honorarbasis am Notarztdienst teilzunehmen. Der Einsatz erfolgt nach Wunsch im Tag-, Nacht- und Wochenenddienst.

Es erwartet Sie

  • ein freundliches, professionelles Rettungsteam
  • soziale Anbindung (Stationierung auf der DRK-Rettungswache)
  • ca. 3-5 Einsätze in 24 Stunden
  • eine Vergütung von 25,- € pro Stunde (ab 15.8.2010)

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen unser Ärztlicher Leiter für den Notarztstandort Kirchen, Herr U. Langholz, unter der Telefonnummer 02741 / 682-3177 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

    DRK Krankenhaus Kirchen
    Personalabteilung
    Bahnhofstr. 24
    57548 Kirchen
    (Tel. 02741 / 682-2564)

Arbeitsbedingungen

Wochenarbeitszeiten

40 Stunden Woche

Arbeitszeit:

Arbeitszeitgesetz wird in allen Arbeitszeitmodellen umgesetzt

Dienstmodell der Oberärzte

Rufbereitschaftsdienst
Anzahl der Oberarztdienste pro Monat: 10

Arbeitszeitgesetz wird in allen Arbeitszeitmodellen umgesetzt

Dienstmodell der Assistenzärzte

Bereitschaftsdienst
Anzahl der Assistenzarztdienste pro Monat: 6

Arbeitszeitgesetz wird in allen Arbeitszeitmodellen umgesetzt

Tarifvertrag

Tarifvertrag: DRK TV Ärzte
Weiterbildungstage nach Tarifvertrag: 5

Ausbildungsangebot für Studenten

Wir freuen uns immer über Studenten, die bei uns ausgebildet werden wollen!
Bitte bewerben Sie sich initiativ über folgenden Kontakt!

Frau Brigitte Mockenhaupt
Telefon (02741) 682 - 2564
Telefax (02741) 682 - 4580
DRK Klinikum Westerwald, Krankenhaus Kirchen
Bahnhofstraße 24
57548 Kirchen

Freizeit- und Kulturangebot

Bilder aus der Stadt
Bilder aus der Region
Entfernung zum nächsten Meeresstrand:
370 km
Entfernung zum nächsten alpinen Skilift:
540 km
Entfernung zum nächsten Golfplatz:
20 km
Entfernung zum nächsten internationalen Flughafen:
110 km

Freizeit- und Kulturangebot am Ort

Die Stadt Kirchen bzw. die Verbandsgemeinde Kirchen bietet ausgeprägte Kultur- und Freizeit- und Bildungsangebote. Die Verbandgemeinde verfügt über eine Vielzahl an Vereinen (z.B. Musik-, Sport, und Heimatverein), eigene Bildungseinrichtungen (Schulen, Berufsschulen, Volkshochschule) Museen, und Sehenswürdigkeiten.

Freizeit- und Kulturangebot in der Region

Die Verbandsgemeinde Kirchen liegt am Rande des Westerwaldes in unmittelbarer Anlehnung an das Siegerland. Dies bedeutet, dass in mittelbarer Nähe zum Standort Kirchen, in einem Umkreis von ca. 20 km, alle Freizeit- bzw. kulturellen Wünsche erfüllt werden können. Besuchen Sie Theater, Museen, Bühnen, Orchester, Archive, Bibliotheken und viele andere Kultureinrichtungen der Region.

Von Klassik bis Rock, in Konzerten oder selbst aktiv; Besuche von Museen, Theater, Ausstellungen; Indoor- oder Outdoor Aktivitäten; vom Abendkurs an der Volkshochschule über Seminare zur beruflichen Weiterbildung bis hin zum Hochschulstudium, alles ist in der Region möglich.

Links zum Freizeit- und Kulturangebot