Klinikprofil 12643

Kreiskrankenhaus Hagenow

Kreiskrankenhaus Hagenow
Im Verbund der Krankenhausholding Westmecklenburg
Kinder- und Jugendmedizin
Ausgezeichnet für Kinder

Krankenhaus bzw. Klinikum

Krankenhaus Ansicht
Kreiskrankenhaus Hagenow
Parkstr. 12
19230 Hagenow
Telefon (03883) 736-0
Telefax (03883) 736-365
Anzahl der Fachabteilungen im Krankenhaus/Klinikum:
5 Fachabteilungen
Anzahl der Betten im Krankenhaus/Klinikum insgesamt:
166 Betten

Unsere Philosophie

Starten Sie durch!

In der Krankenhausholding Westmecklenburg kann Ihre Karriere beginnen.

Das Kreiskrankenhaus Hagenow und das Ev. Krankenhaus Stift Bethlehem sind zwei Häuser, die Ihnen eine große Palette für Ihre berufliche Karriere bieten.

Wir bieten Ihnen:

  • die Möglichkeit zu diversen Praktika in verschiedenen Bereichen
  • die Möglichkeit ein soziales Jahr zu absolvieren
  • die Möglichkeit, den Zivildienst abzuleisten
  • die Ausbildung zur / zum Gesundheits- und KrankenpflegerIn
  • die Ausbildung zur / zum Operationstechnischen AssistentIn (OTA)
  • die Ausbildung zur /zum Kauffrau/mann im Gesundheitswesen
  • die Weiterbildung zum Facharzt im Bereich Innere Medizin, Chirurgie und Gynäkologie, Anästhesie und Intensivmedizin mit großteils der vollen Weiterbildungsermächtigung und zu diversen Subspezialisierungen

Die Kreiskrankenhaus Hagenow gGmbH befindet sich in südwestlicher Lage des wunderschönen Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Als Akutklinik stellen wir die Grund- und Regelversorgung in der Region sicher. Ergänzend bieten wir ein breites Leistungsspektrum an.

Zum Wohl und Nutzen der Patienten arbeiten wir eng mit den Gesundheitseinrichtungen der Region zusammen. Der jetzige zusammenhängende Gebäudekomplex geht aus einer langjährigen bauträchtigen Geschichte hervor. Mittlerweile verfügt die Klinik über 166 Planbetten in 5 Fachabteilungen.

Zu den Fachabteilungen zählen die Chirurgie, die Innere Medizin, die Frauenheilkunde und Geburtshilfe, die Kinder- und Jugendmedizin sowie die Anästhesiologie und Intensivmedizin. Die einzelnen Fachabteilungen unserer Einrichtung agieren fachübergreifend und gewährleisten so eine optimale Versorgung der Patienten.

Mit modernster Medizintechnik, Fachkompetenz, aktuellem Wissen und persönlicher Motivation sind wir für Sie da. Unterstützt werden die Fachabteilungen durch den Funktionsbereich, das Zentrallabor, der Physiotherapie mit Bewegungsbecken, einer technisch hochwertigen Radiologie, sowie der 24 Std. verfügbaren Notfallambulanz.

Unseren Patienten bieten wir medizinische Behandlung und Pflege auf höchstem Niveau. Die Unterbringung der Patienten im Kreiskrankenhaus Hagenow erfolgt in großzügigen und modern eingerichteten Zimmern mit Telefon und Fernsehgerät.

Klinik

Herr Dipl. Med. Frank Mandelkow
Herr Dipl. Med. Frank Mandelkow
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
Kinder- und Jugendmedizin
Kreiskrankenhaus Hagenow
Parkstr. 12
19230 Hagenow
Telefon (03883) 736-445
Telefon (03883) 736-365

Weiterbildungsbefugnis bzw. Fachrichtung der Klinik (Dauer/Monate)

Kinder und Jugendmedizin, Fachärztin/Facharzt für Kinder und Jugendmedizin
42 Monate
Anzahl der Betten in der Fachabteilung insgesamt:
19
Anzahl der Stationen der Fachabteilung:
1
Behandlungsfälle pro Jahr stationär:
1.300
Behandlungsfälle pro Jahr ambulant:
3.300

Unsere Philosophie

Die Abteilung Kinder- und Jugendmedizin des Kreiskrankenhauses Hagenow wurde am 4. Oktober 1964 eröffnet und ist seit dem Jahr 2004 alleinige Einrichtung der stationären medizinischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen im Landkreis Ludwigslust. Seit 2009 bildet diese Abteilung gemeinsam mit dem Neugeborenenbehandlungsbereich und der Wochenstation der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe des Hauses das Mutter Kind Zentrum Hagenow.

Diese Struktur ist vollständig neu gestaltet worden und findet landesweit als Musterprojekt der engen Zusammenarbeit von Kinder- und Geburtsmedizin Beachtung.

Es sind optimale Bedingungen für die Zukunft geschaffen worden, die sich durch großzügige Platzverhältnisse, Nachbarschaft zur Wochenstation und kurze Wege für den Kinderarzt auszeichnen.

Diagnostiziert und behandelt werden Erkrankungen der allgemeinen Pädiatrie wie Infektionskrankheiten, Atemwegserkrankungen, Herz-Kreislauferkrankungen, Erkrankungen der Nieren und Harnwege, des Muskel- und Skelettsystems, Allergien und Erkrankungen des Bauchraumes.

Technisch hat die Abteilung alle Möglichkeiten der modernen Medizin wie Ultraschall, EEG, Echokardiographie, EKG, Herz- und Kreislaufmonitoring, Uroflowmetrie, Schweißtest, Spirometrie, Allergiediagnostik. Der Chefarzt der Abteilung verfügt über entsprechende Fachkunden in der Ultraschalldiagnostik und ist durch die Kassenärztliche Vereinigung MV zur Teilnahme an der ambulanten Versorgung ermächtigt. Auf Überweisung ambulanter Kollegen werden Ultraschalluntersuchungen der Nieren, des Bauchraumes, des Schädels durch die offene Fontanelle und der Säuglingshüften durchgeführt. Selbstverständlich stehen der Abteilung rund um die Uhr die radiologische Abteilung einschließlich der Computertomografie und das Zentrallabor zur Verfügung. Endoskopische Untersuchungen können in der Zusammenarbeit mit der Inneren Abteilung des Hauses nach Rücksprache ab dem 10. Lebensjahr durchgeführt werden.

Behandelt werden im Jahr ca. 1300 stationäre und 3300 ambulante Patienten.

Durch kindgerechte Farbgestaltung und Ausstattung einschließlich eines Spiel- und Wartebereiches soll die Angst vor einem Krankenhausaufenthalt genommen und der Heilungsprozess unterstützt werden. Die Mitaufnahme von Begleitpersonen aus medizinischer Indikation und im Rahmen von Wahlleistungsvereinbarungen ist möglich. Hier besteht sowohl die Möglichkeit der Mitaufnahme einer erwachsenen Begleitperson (Eltern, Großeltern) für ein erkranktes Kind, als auch die Betreuung gesunder Kinder bei Erkrankung der Eltern. Die Unterbringung der Begleitpersonen erfolgt immer beim Kind.

Mit anerkannt guten Ergebnissen und in engster Zusammenarbeit mit der Geburtsmedizin widmet sich die Abteilung seit Jahren der Versorgung und Betreuung von Neu- und Frühgeborenen ab der 34. Schwangerschaftswoche.

Das Mutter Kind Zentrum Hagenow ist gemäß den Kriterien des Gemeinsamen Bundesausschusses eingestuft als „Perinataler Schwerpunkt“. 24 Stunden Anwesenheit eines neonatologisch geschulten Kinderarztes, intensivmedizinische Behandlungs- und Überwachungsmöglichkeiten für Neugeborene, Hörscreening, modernste Stoffwechseldiagnostik (Tandem MS), SIDS-Prävention nach den aktuellsten Richtlinien, Behandlung der Neugeborenengelbsucht am Bett der Mutter, Möglichkeit zum 24 Stunden „Rooming in“ und Ultraschalluntersuchungen der Nieren, des Schädels und der Hüftgelenke sind hierbei selbstverständliche Serviceleistungen.

Weiterbildung

Weiterbildungsbefugnis bzw. Fachrichtung der Klinik (Dauer/Monate)

Kinder und Jugendmedizin, Fachärztin/Facharzt für Kinder und Jugendmedizin
42 Monate

Rotationsmöglichkeiten/Kooperationen

Wenn gewünscht, kann durch eine Rotation innerhalb unseres Hauses die stationäre Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin mit insgesamt 30 Monaten absolviert werden. Dabei gehen wir auf Ihre individuellen Wünsche gerne ein:

  • 12 Monate Innere Medizin im Akutkrankenhaus
  • 6 Monate Chirurgie
  • 6 Monate Kinder- und Jugendmedizin
  • 3 Monate Orthopädie / Physikalische und Rehabilitative Medizin
  • 3 Monate Anästhesiologie

Prinzipiell bestehen auf Wunsch Rotationsmöglichkeiten in alle Hauptfachabteilungen des Kreiskrankenhauses Hagenow (Anästhesiologie und Intensivmedizin, Chirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Innere Medizin und Kinder- und Jugendmedizin) und des Evangelischen Krankenhauses Stift Bethlehem in Ludwigslust (Anästhesiologie und Intensivmedizin, Chirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Innere Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Hämatologie und internistische Onkologie und Innere Medizin mit den Schwerpunkten Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin).

Weiterbildungsplan

Fort- und Weiterbildung sind uns äußerst wichtig. Deshalb finden regelmäßige Zielvereinbarungsgespräche mit dem Chefarzt statt, bei denen individuelle Weiterbildungsziele festgelegt und überprüft werden. Dies soll eine strukturierte Weiterbildung zur Erlangung der Facharzt- und Zusatzbezeichnungen gewährleisten.

Innerbetriebliche Weiterbildung

Wir sind Mitglied im Hippokrates-Netzwerk, welches die Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen veröffentlicht, die im Bereich der Krankenhäuser und des Stiftes angeboten werden. Sowohl pflegerische als auch medizinische Angebote sind dort einsehbar. Auch die Anmeldungen sind über die Website www.hippokrates-netzwerk.de online möglich. Auf dieser Seite finden Sie die Fortbildungen, die im Verbund mit den Krankenhäusern in Plau und Perleberg angeboten werden.

Notfallmedizin

Das Kreiskrankenhaus Hagenow ist Vertragspartner des Rettungsdienstes, Ärzte aus allen Fachabteilungen mit der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin nehmen am Rettungsdienst teil. Der Erwerb der Bezeichnung Notfallmedizin ist an unserem Haus möglich, wird ausdrücklich unterstützt und beinhaltet:

  • 24 Monate stationäre Weiterbildung incl. 6 Monate Weiterbildung in Intensivmedizin, Anästhesiologie oder in der Notfallaufnahme
  • 80 Stunden Kurs-Weiterbildung in allgemeiner und spezieller Notfallbehandlung (in MV frühestens nach 12 Monaten klinischer Weiterbildung, Kosten übernimmt das Haus)
  • 50 Einsätze im Notarztwagen oder Rettungshubschrauber unter Anleitung eines verantwortlichen Notarztes

Team

Unser Team
Anzahl der Ärzte insgesamt: 6
Anzahl der Ärzte in Vollzeit: 4
Anzahl der Ärzte in Teilzeit: 2

Anzahl der Oberärzte: 1
Anzahl der Assistenzärzte insgesamt: 4
Anzahl der Fachärzte unter den Assistenzärzten: 2
Anzahl der Assistenzärzte in der Weiterbildung: 2

Unseren Fach- und Oberärzten bieten wir…

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in unseren Teams
  • Arbeitszeit nach Vereinbarung
  • Vergütung nach dem Haustarifvertrag mit dem Marburger Bund mit zusätzlicher Altersversorgung.
  • eine kollegiale, wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Freizeitausgleich für Bereitschaftsdienste
  • Freistellung/finanzielle Unterstützung bei externer Fort- und Weiterbildung
  • Hilfe bei der Wohnungssuche
  • Beteiligung bei den Umzugskosten, auch finanzielle Unterstützung für eine Zweitwohnung
  • Hilfe bei der beruflichen Neuorientierung des Lebenspartners

Von unseren Fach- und Oberärzten erwarten wir...

  • hohe fachliche, ethische und soziale Kompetenz
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten und die Bereitschaft Wissen weiter zu geben
  • Motivation und Eigeninitiative sowie Teamfähigkeit, Flexibilität und Loyalität

Unseren Assistenzärzten in Weiterbildung bieten wir…

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in unseren Teams
  • Arbeitszeit nach Vereinbarung
  • Vergütung nach dem Haustarifvertrag mit dem Marburger Bund mit zusätzlicher Altersversorgung.
  • eine kollegiale, wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Freizeitausgleich für Bereitschaftsdienste
  • Freistellung/finanzielle Unterstützung bei externer Fort- und Weiterbildung
  • Hilfe bei der Wohnungssuche
  • Beteiligung bei den Umzugskosten, auch finanzielle Unterstützung für eine Zweitwohnung
  • Hilfe bei der beruflichen Neuorientierung des Lebenspartners

Von unseren Assistenzärzten in Weiterbildung erwarten wir...

  • Lernbereitschaft für fachliche und kommunikative Fähigkeiten
  • ethische und soziale Kompetenz
  • Motivation und Eigeninitiative sowie Teamfähigkeit, Flexibilität und Loyalität

Stellenangebote

Wir suchen immer neue Kollegen, die unser Team unterstützen!
Bitte bewerben Sie sich initiativ über folgenden Kontakt!

Herr Dipl. Med. Frank Mandelkow
Telefon (03883) 736-445
Telefon (03883) 736-365
Ärztlicher Direktor
Kreiskrankenhaus Hagenow
Parkstr. 12
19230 Hagenow

Aktuelle Stellenangebote für Ärzte

zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Voll- oder Teilzeit

Assistenzarzt/Assistenzärztin in Weiterbildung
Kinder- und Jugendmedizin, Fachärztin/Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Wir sind ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 166 Planbetten und Teil der Krankenhausholding Westmecklenburg.

Unser Haus verfügt über die Hauptabteilungen: Innere Medizin, Chirurgie, Anästhesie-Intensivmedizin, Frauenheilkunde-Geburtshilfe, Kinder- und Jugendmedizin sowie Radiologie.

Die Innere Abteilung verfügt über ein breites Spektrum diagnostischer und therapeutischer Möglichkeiten: Komplette, auch interventionelle Videoendoskopie (ÖGD, Coloskopie, Bronchoskopie, ERCP), (Farbduplex)- Sonografie inkl. TEE, Lungenfunktionsdiagnostik. Aktuell erfolgt der Aufbau einer integrierten Geriatrie mit interdisziplinärem Anspruch.

Die Chirurgische Abteilung widmet sich neben einer breiten Basis besonders den Schwerpunkten Allgemein- und Viszeralchirurgie und Orthopädie / Unfallchirurgie.

Die Fachabteilungen Kinder- und Jugendmedizin und Gynäkologie und Geburtshilfe kooperieren innerhalb eines 2009 eröffneten Mutter-Kind-Zentrums miteinander und bieten eine Grund- und Regelversorgung in beiden Fachbereichen auf höchstem Niveau und mit modernster Ausstattung. Gemäß GBA Kriterien ist das Haus eingestuft als Perinataler Schwerpunkt Level 3, der Bereich Kinder- und Jugendmedizin wurde aktuell durch die Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland e.V. - GKinD - zertifiziert.

Die Abteilung Kinder- und Jugendmedizin des Kreiskrankenhauses Hagenow ist seit 2004 alleinige Einrichtung der stationären medizinischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen im Landkreis Ludwigslust.

Diagnostiziert und behandelt werden Erkrankungen der allgemeinen Pädiatrie wie Infektionskrankheiten, Atemwegserkrankungen, Herz-Kreislauferkrankungen, Erkrankungen der Nieren und Harnwege, des Muskel- und Skelettsystems, Allergien und Erkrankungen des Bauchraumes.

Technisch hat die Abteilung alle Möglichkeiten der modernen Medizin wie Ultraschall, EEG, Echokardiographie, EKG, Herz- und Kreislaufmonitoring, Uroflowmetrie, Schweißtest, Spirometrie, Allergiediagnostik. Der Chefarzt der Abteilung verfügt über entsprechende Fachkunden in der Ultraschalldiagnostik und ist durch die Kassenärztliche Vereinigung MV zur Teilnahme an der ambulanten Versorgung ermächtigt. Auf Überweisung ambulanter Kollegen werden Ultraschalluntersuchungen der Nieren, des Bauchraumes, des Schädels durch die offene Fontanelle und der Säuglingshüften durchgeführt. Selbstverständlich stehen der Abteilung rund um die Uhr die radiologische Abteilung einschließlich der Computertomografie und das Zentrallabor zur Verfügung. Endoskopische Untersuchungen können in der Zusammenarbeit mit der Inneren Abteilung des Hauses nach Rücksprache ab dem 10. Lebensjahr durchgeführt werden.

Behandelt werden im Jahr ca. 1300 stationäre und 3300 ambulante Patienten.

Die Mitaufnahme von Begleitpersonen aus medizinischer Indikation und im Rahmen von Wahlleistungsvereinbarungen ist möglich. Die Unterbringung der Begleitpersonen erfolgt immer beim Kind.

Mit anerkannt guten Ergebnissen und in engster Zusammenarbeit mit der Geburtsmedizin widmet sich die Abteilung seit Jahren der Versorgung und Betreuung von Neu- und Frühgeborenen ab der 34. Schwangerschaftswoche. In Hagenow werden ca. 600 Kinder im Jahr geboren.

Wir bieten:

  • 42 Monate Weiterbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin - im Verbund 60 Monate
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in unserem Team
  • Vergütung nach dem Haustarifvertrag mit dem Marburger Bund mit zusätzlicher Altersversorgung
  • eine kollegiale, wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Freizeitausgleich für Bereitschaftsdienste
  • Freistellung/finanzielle Unterstützung bei externer Fort- und Weiterbildung
  • Hilfe bei der Wohnungssuche
  • Beteiligung bei den Umzugskosten, auch finanzielle Unterstützung für eine Zweitwohnung
  • Hilfe bei der beruflichen Neuorientierung des Lebenspartners

Hagenow ist eine reizvolle Kleinstadt mit hohem Freizeitwert, allen weiterführenden Schulen, hervorragender Infrastruktur und enger Verkehrsanbindung nach Hamburg und Berlin.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Auskünfte erteilen Ihnen gern der Geschäftsführer Herr. H. Mantzel (03883 - 736301) sowie der Ärztliche Direktor CA DM F. Mandelkow (03883 - 736445).

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an folgende Adresse:

    Kreiskrankenhaus Hagenow GmbH
    Personalabteilung
    Parkstraße 12
    19230 Hagenow
    E-Mail: e.timm@krankenhaus-hagenow.de

Arbeitsbedingungen

Wochenarbeitszeiten

40 Stunden

Die Regelarbeitszeit ist von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr. Selbstverständlich ist auch eine Teilzeitbeschäftigung bei uns möglich. Die Einhaltung des Arbeitszeitgesetzes wird gewährleistet.

Dienstmodell der Oberärzte

Bereitschaftsdienst
Anzahl der Oberarztdienste pro Monat: 7

Dienstmodell der Assistenzärzte

Bereitschaftsdienst
Anzahl der Assistenzarztdienste pro Monat: 5

Der Bereitschaftsdienst erfolgt im Anschluss an die Regelarbeitszeit als Einzeldienstbesetzung für Fachärzte und mit Hintergrundrufdienst für Nichtfachärzte mit anschließendem Freizeitausgleich.

Der Hintergrundrufdienst wird im Regelfall durch den Chefarzt geleistet.

Die Dienstplanung erfolgt langfristig und unter besonderer Beachtung persönlicher Interessen.

Weiterer Freizeitausgleich wird nach aktuellen Gegebenheiten gewährt.

Tarifvertrag

Tarifvertrag: TV Ärzte Haustarifvertrag Marburger Bund
Weiterbildungstage nach Tarifvertrag: 3

Sonderleistungen

Eine Beteiligung an den Umzugs- und Zweitwohnungskosten bieten wir Ihnen ebenso an wie ein möbliertes Zimmer für die Dauer der Einarbeitungszeit. Fortbildung unterstützen wir finanziell und durch Freistellung.

Kinderbetreuung

Für Ihren Nachwuchs gibt es in Hagenow und Ludwigslust alle Arten der Kinderbetreuung.

Ausbildungsangebot für Studenten

Wir freuen uns immer über Studenten, die bei uns ausgebildet werden wollen!
Bitte bewerben Sie sich initiativ über folgenden Kontakt!

Herr Dipl. Med. Frank Mandelkow
Telefon (03883) 736-445
Telefon (03883) 736-365
Kinder- und Jugendmedizin
Kreiskrankenhaus Hagenow
Parkstr. 12
19230 Hagenow

Freizeit- und Kulturangebot

Bilder aus der Stadt
Bilder aus der Region
Entfernung zum nächsten Meeresstrand:
62 km
Entfernung zum nächsten alpinen Skilift :
843 km
Entfernung zum nächsten Golfplatz:
40 km
Entfernung zum nächsten internationalen Flughafen:
82 km

Freizeit- und Kulturangebot am Ort

Hagenow ist mit ca 12.000 Einwohnern Mittelpunkt des westlichen Teils im Landkreis Ludwigslust. Hier finden sich Liebevoll restaurierte Gebäude und viele gepflegte Grünanlagen.

Hagenow ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in die nähere Umgebung, egal, ob Naturfreund oder Kulturliebhaber. Sie erreichen schnell und unkompliziert die Landeshauptstadt Schwerin, viele umliegende Seen und Naturschutzgebiete. Auch Attraktionen wie der Snow-Fun-Park in Wittenburg liegen in greifbarer Nähe.

Freizeit- und Kulturangebot in der Region

Hagenow ist nur etwa 30 Minuten von der Barock und Kreisstadt Ludwigslust entfernt. Beide Städte liegen ca. 35 km südlich von Schwerin. So gehört der Landkreis Ludwigslust, mit ca 120.000 Einwohnern zu den prosperierenden Kreisen Mecklenburg-Vorpommerns. Beide Standorte liegen an der ICE - Verbindung Hamburg - Berlin.

Radwanderfreunde haben in der Umgebung der Stadt vielfältige Möglichkeiten, die Region auf dem Rad zu erkunden. Dazu wurden spezielle Radwandertouren erarbeitet, die für jeden Anspruch das Passende bieten.

In der unmittelbaren Umgebung finden Sie fast alles, was Urlaub und Freizeit verschönert:

  • Bilderbuchlandschaften
  • kleine Städte mit Charakter
  • vielfältige Aktivitäten

Die Natur hat hier viel Raum. So haben 20 % der Fläche des Landkreises Ludwigslust Naturschutzstatus. Die zwei Biosphärenreservate und elf Natur- und Landschaftsschutzgebiete sichern der Natur auch zukünftig Raum.

Westmecklenburg ist wie geschaffen für einen Urlaub mit dem Fahrrad. In den vergangenen Jahren sind die vorhandenen Radwanderwege ständig ergänzt und erweitert worden, so dass sich auch auf diese Weise der Blick für die wunderschöne Natur eröffnet.

Pferdeliebhabern bietet sich hier eine Vielzahl von Möglichkeiten. Die Pferdezucht hat hierzulande Tradition. Unter Kennern steht dafür der Name des Ortes Redefin. Das Landgestüt ist weit über die Grenzen hinaus bekannt. Alljährlich finden hier die großen Hengstparaden statt.

Für Wasserwanderer ist der Landkreis Ludwigslust längst kein Geheimtipp mehr. Service rund um den Wassersport findet man hier ebenso wie Wasserwanderrastplätze, Angebote für Wasserski und Tauchen.

Und: Die schönen mecklenburgischen Ostseestrände erreichen Sie in nur einer Stunde Fahrzeit.

Links zum Freizeit- und Kulturangebot