Hier gibt Dr. Findig Insidertipps
für Dein Medizinstudium
und den Berufsstart!

Lerne von einem Experten aus der Praxis!
Dr. Findig und sein Team wünschen
viel Spaß auf unseren Seiten!


© 2008-2017 klinikfinder.de - Dr. Nils Kneißel und Daniel Vorhauer GbR

Ist Deine Weiterbildung gut? Wo gibt es gute Weiterbilder?

Evaluation der Weiterbildung 2011 nun bis zum 30.09.2011 verlängert!

2009 hatte die Bundesärztekammer erstmals gemeinsam mit den Landesärztekammern eine Evaluation der Weiterbildung in Deutschland vorgenommen. Das heißt, alle Weiterbilder sollten von allen Assistenzärzten in Weiterbildung beurteilt werden, doch es beteiligten sich bundesweit nur rund 30.000 Ärztinnen und Ärzte. Die Weiterbildung selbst wurde zwar mit einer relativ guten Durchschnittsnote von 2,6 bewertet, jedoch wurden diese Ergebnisse aufgrund der geringen Beteiligung stark angezweifelt.

Seit dem 1. Juni 2011 läuft nun die zweite Befragungsrunde. Als Reaktion auf die Kritik der ersten Befragungsrunde 2009 in Deutschland erhalten die weiterzubildenden Ärztinnen und Ärzte (WBA) in diesem Jahr ihre persönlichen Zugangsdaten zum Webportal der Evaluation nicht von ihren Weiterbildern, sondern direkt von ihrer zuständigen Ärztekammer. Voraussetzung hierfür ist, dass sich der Weiterbildungsbefugte (WBB), also der Chef- oder Oberarzt, der die Weiterbildung durchführt, bereits registriert hat. Weiterzubildende können sich aber auch unabhängig von der Registrierung des WBB an der Befragung beteiligen. Dazu können die WBA über die für die Evaluation der Weiterbildung geschaltete Telefon-Hotline ihrer Ärztekammer ihren Zugangscode anfordern, insbesondere, wenn bis Ende Juli 2011 kein Zugangscode automatisch durch die Ärztekammer zugestellt wurde. Dann sollte man sich aber beeilen, denn am 30. September 2011 endet die Möglichkeit zur Teilnahme an der Befragung.

Nach Anmeldung im Webportal – www.evaluation-weiterbildung.de – kannst also auch Du den Fragebogen für die weiterzubildenden Ärztinnen und Ärzte ausfüllen. Das ist eine einmalige Gelegenheit, die Du nutzen solltest, damit die Verantwortlichen in den Kammern sehen, was gut bei Deiner Weiterbildung ist und was Dich eher daran hindert, Facharzt zu werden.

"Die Anonymität der Teilnehmer ist gewährleistet", versichert übrigens die Bundesärztekammer. Ärztinnen und Ärzte, die in einer kleinen Abteilung arbeiten, könnten zudem angeben, dass ihre Bewertung nur in die Landes- und Bundesberichte eingehen soll. Wie 2009 wird auch die zweite Befragungsrunde durch die "Professur Consumer Behavior" der ETH Zürich wissenschaftlich begleitet und ausgewertet. Die Schweiz verfügt inzwischen über eine 14-jährige Erfahrung in der Evaluation der Weiterbildung, die dort einmal jährlich stattfindet.

Dieses Mal sollen zusätzlich zu den Berichten über die Qualität der Weiterbildung auf Bundes- und Länderebene ausgewählte Ergebnisse in Form eines Spinnendiagramms, sogenannten "Ergebnisspinnen", von jeder einzelnen Weiterbildungsstätte im Anschluss an die Umfrage 2011 veröffentlicht werden.

Zwar besteht die Möglichkeit, dass die Befugten einer Veröffentlichung innerhalb einer vorgegebenen Frist widersprechen könnten, die Bundesärztekammer glaubt jedoch nicht, dass viele Ärzte davon Gebrauch machen werden. Einer Veröffentlichung zu widersprechen, würde sicher kein gutes Licht auf die eigene Abteilung werfen.

Evaluation Spinne
Nach der Befragung gibt es die Ergebnisse dann in diesen übersichtlichen Diagrammen. Hoffentlich hast Du keine Angst vor Spinnen

Teilnehmen

Alles in allem hätte ich mich im Rahmen meiner Weiterbildung damals gefreut, wenn mich mal jemand nach der Qualität meiner persönlichen Weiterbildung gefragt hätte. Leider kann ich nun nicht mehr teilnehmen, aber ich kann es nur jedem empfehlen und würde mir wünschen, dass es eine rege Teilnahme gibt, damit man diesmal zumindest nicht an der Glaubwürdigkeit der Ergebnisse zweifeln muss!

Evaluation Weiterbildung

Macht mit!
Dein Dr. Felix Findig

Evaluation Zeitplan
Drei Monate hast Du für die Teilnahme Zeit! Nicht verpassen!


Weitere Videostatements zu der Evaluation findest Du unter folgendem Link.