Hier gibt Dr. Findig Insidertipps
für Dein Medizinstudium
und den Berufsstart!

Lerne von einem Experten aus der Praxis!
Dr. Findig und sein Team wünschen
viel Spaß auf unseren Seiten!


© 2008-2017 klinikfinder.de - Dr. Nils Kneißel und Daniel Vorhauer GbR

Wo kann man eine gute Famulatur und ein gutes PJ machen?

Häufig werde ich gefragt, ob ich eine Klinik empfehlen kann, wo man eine gute Famulatur oder sein PJ machen kann. Dabei hilft natürlich die Suchfunktion bei klinikfinder.de, wenn man in einer bestimmten Region und einem bestimmten Fachbereich arbeiten möchte. Wenn man sich beispielsweise nur die Universitätskliniken und Lehrkrankenhäuser anzeigen lässt, dann sieht man so auch, wo das praktische Jahr möglich ist. In den Profilen einzelner Kliniken wird dann auch noch erklärt, wie so eine Famulatur oder das PJ in dieser speziellen Fachabteilung organisiert ist, was einem die Entscheidung auch erleichtern kann.

ch weiß, dass sich viele auch Bewertungen wünschen. Bei klinikfinder.de haben wir oft darüber nachgedacht, ob wir auch das möglich machen sollen. Schließlich haben wir uns dagegen entschieden, weil es sehr schwierig ist, diese oft sehr subjektiven Eindrücke zu objektivieren. Außerdem ist es ja häufig so, dass sich viele lieber beschweren, als etwas Positives aktiv über eine Abteilung zu schreiben. Und dann gibt es wiederum Kliniken, wo vielleicht einmal im Jahr ein Student auftaucht. Wenn der dann eine Bewertung abgibt, dann ist dies nur eine Meinung. Ihr seht, solche Bewertungen sind mit Vorsicht zu genießen. Erst recht, wenn man über die unendlichen Möglichkeiten nachdenkt, so ein System böswillig zu beeinflussen.

Wer sich trotz allem für Bewertungen von Kliniken für sein Studium interessiert, der findet dies bei einem Projekt der Fachschaft Medizin der Universität Hamburg. Unter www.famulaturranking.de und www.pjranking.de kann man Bewertungen von Medizinstudenten finden und als Student selbst Abteilungen bewerten. Die Studenten aus der Fachschaft überprüfen dabei jede einzelne Bewertung und wollen so einem Missbrauch vorbeugen.





Keine schlechte Famulatur

Ich persönlich kann mich an keine schlechte Famulatur erinnern und das lag, glaube ich, auch daran, dass ich meine Famulaturen selbst in die Hand genommen habe. Wenn man sich auf der Station nützlich macht und interessiert ist, dann gibt es kaum einen Stations- oder Oberarzt, der einem nicht gerne etwas zeigt bzw. machen lässt. Auch wenn es etwas abgenutzt klingt, doch für die Qualität seiner Famulatur ist man größtenteils selbst verantwortlich! Nur Mut!

Viel Spaß beim Erfahrung sammeln wünscht

Dein Dr. Felix Findig