Das Stellenportal für Studenten
und Fachpersonal der Medizin.

Die bundesweite Suchmaschine mit
über 30.000 Weiterbildungsbefugten
und Kliniken aus allen Fachbereichen
der Medizin.

© 2008-2017 klinikfinder.de - Dr. Nils Kneißel und Daniel Vorhauer GbR

Referenzen

Für unsere Lösungen und Services wurde klinikfinder.de bereits vielfach ausgezeichnet. Mehrere tausend Besucher haben bisher unsere Seiten genutzt und berichteten uns von ihren Erfahrungen.

Teil unseres Marketingskonzeptes sind außerdem viele verschiedene Maßnahmen, um Bewerber gezielt zu erreichen. So hat sich klinikfinder.de einen guten Namen gemacht. Sichtbar wird das in unseren Nutzerzahlen, die stetig steigen. Doch wir ruhen uns nicht auf unseren Lorbeeren aus, sondern steigern unsere Präsenz bei der Zielgruppe kontinuierlich.

Im folgenden erfahren Sie mehr zu unseren Auszeichnungen, den Nutzererfahrungen und unseren öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen.

Auszeichnungen

klinikfinder.de - eine "ausgezeichnete" Lösung von „ausgezeichneten“ Unternehmern!

klinikfinder.de wurde im Frühjahr 2010 zu den Top 6 beim Benchmark Award.Med NRW gewählt. Dabei wurden unsere Arbeitsprozesse im Sinne des Benchmarking-Prozesses geprüft und für gut befunden.

Startbahn

Beim Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft 2009 zählte klinikfinder.de zu den Top 10. Bewertet und für gut befunden wurde dabei unter anderem die Organisation und das Marketingkonzept. Zusätzlich wurde der Businessplan von klinikfinder.de von der 3cert GmbH zertifiziert.

Startbahn

Preisverleihung in Dortmund

Im April 2009 wurde das Unternehmerteam von klinikfinder.de mit ihrem Businessplan von start2grow, dem Gründungswettbewerb für alle Branchen, als bestes Dienstleistungs- unternehmen mit dem 3. Preis ausgezeichnet! In der Begründung heißt es unter anderem: „Ein hoher Kundennutzen ist erkennbar!“ „Ein sympathisches Team!“

Urkunde Buisnessplanwettbewerb Dortmund

Im März 2009 wurde klinikfinder.de beim Innovationspreis-IT, unter 2000 eingereichten Lösungen, zu den drei besten Produkten in der Kategorie Human Resources nominiert!

Urkunde Innovationspreis-IT

Im Februar 2009 wurde klinikfinder.de, in der ersten Phase der Businessplan- wettbewerbe der Städte Bochum und Dortmund von einer erfahrenen Jury in der ersten Phase unter die besten 10 Beiträge gewählt. Hierbei wurde unter anderem der Kundennutzen und die Geschäftsorganisation für gut befunden. Ein Gutachter stellte offen die Frage „Warum ist da vorher noch niemand ´drauf gekommen“, und unterstrich die Innovation der Dienstleistung.

Urkunde Buisnessplanwettbewerb Top Ten Bochum Urkunde Buisnessplanwettbewerb Dortmund

So wirkt klinikfinder.de

Dr. Benjamin J.

Interview mit Dr. Benjamin J., Assistenzarzt in der Chirurgie im 3. Weiterbildungsjahr, der durch klinikfinder.de seine Assistenzarztstelle gefunden hat.

Wie kamen Sie auf klinikfinder.de?

2009 besuchte ich den Chirurgenkongress in München. klinikfinder.de wurde mir von einem Freund empfohlen, da ich mich auf der Jobsuche befand. Ich suchte den Stand von klinikfinder.de auf und traf Herrn Dr. Kneißel persönlich. Wir kamen ins Gespräch und Dr. Kneißel stellte mir sein Jobportal vor. Ich klickte mich vor Ort ein wenig durch die Website und bemerkte schnell, dass dies meine Suche nach einem angemessenen Job vereinfachen würde.

Was hat sich für Sie vereinfacht?

Ich konnte ohne großen Aufwand all meine relevanten Informationen auf klinikfinder.de mit einem Klick problemlos finden.

Wussten Sie gleich wie alles funktioniert?

Die Handhabung war sehr einfach. Durch den logischen Aufbau der Seite findet sich der Nutzer schnell zurecht.

Wie finden Sie die Internetseite? Fehlt Ihnen vielleicht etwas?

Ich war schon einmal auf klinikfinder.de, da befand sich die Internetseite noch in der Beta-Phase und hatte hier und da seine Lücken. Jetzt ist davon nichts mehr zu merken. Ich finde, dass es das beste Auskunftsmittel für Arbeitssuchende Ärzte ist.

Können Sie also sagen, dass Sie ohne klinikfinder.de diese Rotationstelle im Rahmen der Weiterbildung nicht gefunden hätten?

Definitiv, ohne klinikfinder.de hätte ich diese Stelle nicht gefunden. Es stand alles Informative auf der Plattform, auch solche Informationen, die ein Arbeitssuchender vielleicht in herkömmlichen Anzeigen nicht erwarten würde, aber ganz interessant fände, wie zum Beispiel die Dienstmodelle, Personalstrukturen usw.

Würden Sie klinikfinder.de weiterempfehlen?

Das Profil hat mich überzeugt – endlich die Informationen, die ich als Jobsuchender in einer Anzeige oder auf Krankenhauswebsites nicht finde. Ich würde klinikfinder.de mit einem guten Gefühl weiterempfehlen.

Weitere Stimmen zu klinikfinder.de

„Bei klinikfinder.de bekomme ich nicht nur richtige Insiderinfos über die Kliniken, sondern kann auch mit der Suchmaschine nach meinen persönlichen Kriterien filtern.”
(Dr. med. Volker Z., Arzt in der Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmediziner, Ratingen)

„Ich habe mich oft geärgert, wenn ich interessante Stellen wegen meines Urlaubs verpasst habe. Bei klinikfinder.de können die Kliniken ihre Positionen schon früher und länger ausschreiben. So hat man Zeit, sich gut zu informieren und vorausschauend zu bewerben.“
(Dr. med. Dipl. oec. Rüdiger L., Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Oberarzt, Hamburg)

„In einer Klinik sind wir auf gute Zusammenarbeit und motivierte Menschen angewiesen. Durch die Dauerpräsentation im Internet finden wir Ärzte, die sich über unsere Klinik gut informiert haben, sie spannend finden und deshalb wirklich in unser Team passen.“
(Dr. med. Gerd-Uwe N., Chefarzt der Abteilung für Allgemein-, Unfall- und Visceralchirurgie in der Nähe von Düsseldorf)

„Als Anfängerin hatte ich gar keine Orientierung auf dem Arbeitsmarkt und wusste nicht, was Kliniken ihren Angestellten bieten können. Auf klinikfinder.de finde ich viele Informationen über spannende Zusatzangebote der Kliniken in der gesamten Region, auch außerhalb der Städte. So habe ich meine aktuelle Klinik gefunden. Nach Gesprächen mit den Kollegen, die auch kürzlich neu angefangen haben, gehöre ich wohl zu den wenigen Zufriedenen in meinem Job.“
(Britta W. Ärztin in der Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Düsseldorf)

So wird klinikfinder.de immer bekannter

klinikfinder.de ist auf folgenden Kongressen vertreten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und über 20.000 weitere Interessenten.


klinikfinder.de sponsert folgende Veranstaltungen und macht dort bei dem ärztlichen Nachwuchs auf sich aufmerksam.


klinikfinder.de gründet eine eigene Homepage in dem sozialen Netzwerk Facebook und bei Twitter und hält so engen Kontakt zu seinen Nutzern.

Facebook
Twitter

Kongresse & Veranstaltungen 2010

klinikfinder.de ist auf folgenden Kongressen vertreten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und über 20.000 Interessenten.


Der Berufsverband der Internisten und der Berufsverband der Anästhesisten stellen neben anderen Verbänden Ihre Fachbereiche bei den Tipps von Dr. Findig vor. Außerdem werden diverse signierte Bücher von Dr. med. Eckart von Hirschhausen unter den Ärzten und Medizinstudenten verlost, die klinikfinder.de weiter empfohlen haben. Dr. med. Eckart von Hirschhausen besucht den Stand von klinikfinder.de auf dem Personalkongress Krankenhäuser in Hannover.


klinikfinder.de sponsert folgende Veranstaltungen und macht dort bei dem ärztlichen Nachwuchs auf sich aufmerksam.


Promotionaktionen an nahezu allen medizinischen Fakultäten und Universitätskliniken machen auf klinikfinder.de aufmerksam.

Promoaktion Promoaktion Promoaktion Promoaktion

Kongresse & Veranstaltungen 2009

Als Auftaktveranstaltung präsentiert sich klinikfinder.de ab Mitte des Jahres 2009 auf folgenden Kongressen. Die Resonanz der Besucher auf das neue Stellenportal ist durchweg positiv. Vielen Chefärzten und Bewerbern spricht klinikfinder.de „aus der Seele“.



klinikfinder.de startet die „Tipps von Dr. Findig“ und etabliert seinen eigenen Kanal auf YouTube. Dieses Angebot kommt bei vielen Fachschaften so gut an, dass diese klinikfinder.de in Ihre Linklisten aufnehmen.


klinikfinder.de stellt die Organisation Humor hilft heilen von Dr. med. Eckart von Hirschhausen vor und macht sie unter den Ärzten und Medizinstudenten bekannt.

Humor hilft heilen